Herner Weihnachtskörl

Vor der Kulisse des Herner Rathauses fand bis 2012 das Weihnachtsfest mit Namen "Herner Weihnachtskörl" statt.

Das zentrale Herzstück war eine 30 Meter lange und 5 Meter breite Curlingbahn, auf der Eiscurling-Wettkämpfe ausgetragen wurden.
Zusätzlich stand eine 50 Quadratmeter Eisfläche für die kleinen Besucher des Herner Weihnachtskörls zur Verfügung. Jungen und Mädchen im Alter von 5-12 Jahren konnten dank spezieller Kindereisstöcke ohne Anmeldung den besonderen Winterspaß testen.
Weiße Pagodenzelte und winterliche Dekoration sorgten für eine gemütliche Atmosphäre.
Gastronome boten an den umliegenden Ständen Speisen und Getränke an. Der Jahreszeit und Temperatur entsprechend, präsentierten die Gastronome von deftig bis leicht eine Auswahl ihrer Küche auf die Hand oder auf den Teller.
Ausgewählte Weine, heißer Glühwein und wärmende Getränkespezialitäten von Kinderpunsch bis Feuerzangenbowle luden zum Genießen und Verweilen ein.
Auf der Kinderbühne im Bastelzelt wurden in der Woche und am Wochenende aweihnachtliches Kindertheater und Mitmachaktionen angeboten.

 

Das Programm

Beim "Herner Weihnachtskörl" stand die Eisbahn im Mittelpunkt des Geschehens. Dort zeigte sich, wer den Eisstock zielsicher über die Bahn schießt und seine Mannschaft zum Sieg führt.

Aber auch rund um die Eisbahn durfte mitgemacht und gebastelt werden. Hier hielten z. B. Wunderkerzen-Schnellzeichner die Besucher in beeindruckenden Portraits fest.

Auch anderso lohnte sich ein Besuch:

Beim Herner Sternenbummel luden 12 Einzelhändler zum Bummeln und Stöbern in die Herner Innenstadt ein.

Der Herner Weihnachtsmarkt auf dem Robert-Brauner-Platz, dem Boulevard Bahnhofstraße und vor dem City-Center ludt zum Verweilen ein

Zum 100-jährigen Bestehen des Hernes Rathauses gab es zudem ganz spezeille Darbietungen:

Weihnachtslieder klangen hoch oben vom Rathaus über die Stadt. Sie wurden vom Posaunenchor des CVJM vorgetragen.

Am Tag der offenen Tür konnten Besucher das Rathaus dank einer kostenlosen Führung einmal anders erleben - vom Rathausgewölbe bis zum Dachstuhl.

In Raum 428 fanden Lesungen von Weihnachtsgeschichten für Kinder statt.

In Raum 429 sorgte das Kinder- und Jugendparlaments für Spiel und Spaß für Kinder.

In Raum 233 hatte das Weihnachts-Café für die kleine Pause zwischendurch geöffnet

Zudem fand die große Winterrallye im Rahmen des Herner Weihnachtskörls und der Feierlichkeiten rund um den 100. Geburtstag des Herner Rathauses statt. Hierbei galt es, 6 spannende Stationen zu durchlaufen: Wer weiß, wann das Herner Rathaus erbaut wurde, was es mit einem goldenen Buch auf sich hat, wer eine feine Nase hat, schnell puzzelt und das Eisstockschießen ausprobieren möchte, war hier genau richtig.

Zu guter letzt besuchte der Weihnachtsmann den Herner Weihnachtskörl und freute sich auf die kleinen und großen Besucher des Winterevents.

Achtung!

Dies ist eine historische Seite über den "Herner Weihnachtskörl", der 2012 zum letzten Mal stattfand.

"Und wieder ist Weihnachten ... und in Herne ist Weihnachten wieder anders!"

So lautete einst das Credo des Hernes Weihnachtskörl. Seit 2013 muss die Stadt Herne auf das Fest verzichten. Grund: zu wenig Gäste und zu hohe Kosten.

Kontakt:
Layout: templateworld.com